Feuerwehrhaus

Unser Feuerwehrstützpunkt am Mahnhof wurde 1978 eingeweiht und von 2010-2013 fast ausschließlich in Eigenleistung modernisiert, sowie mit einer weiteren Halle, einem Toilettentrakt für den Festplatz, sowie einem größeren Schulungsraum erweitert. Desweiteren wurde auch das Umfeld verändert und zum Beispiel mit einer Bühne hinter dem Haus an unsere, aber auch an die Bedürfnisse des Musikzuges angepasst.

Bevor der Standort am Mahnhof bezogen wurde, war unser Domizil am Dorfplatz, dem Thie, im alten Spritzenhaus. Dieses existiert noch heute und dient mittlerweile der DLRG OG Harsum als Garage für ihr Einsatzfahrzeug.

Feuerwehrhaus vor dem Umbau (bis 2009)